Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Verschiedenes Der Verein Vorstand Chronik des MGV Die Jahre 1892 - 1940 Die Jahre 1941 - 1980 Die Jahre 1981 - 1989 Die Jahre 1990 - 1999 Die Jahre 2000 - 2002 Die Jahre 2003 und 2004 Die Jahre 2005 und 2006 Die Jahre 2007 und 2008 Die Jahre 2009 und 2010 Das Jahr 2011 Narrengilde Das Jahr 2012 120 Jahre MGV Das Jahr 2013 Das Jahr 2014 Das Jahr 2015 Konzerte Weihnachtskonzert 2012 Ehrungen / Geburtstage Im Gedenken Vereinsausflüge  Weinfeste Satzung Männerchor Sprecher Dirigent/Chorleiter MC Repertoire MC Happy Voices Sprecher HV Dirigent/Chorleiter HV Chorwochenenden Konzerte  Repertoire HV Interne Seite 2 Bäckapps Öffentlichkeitsarbeit Pressearchiv Archiv ältere Jahrgänge Kontakte/Links Impressum 

Das Jahr 2011

Das Jahr 2011

2011 Narrengilde, Ausgliederung und Folgen. Motto: „Unterwasserwelt“. Die Sitzungen waren wieder ein großer Erfolg, auch finanziell. Die Narrengilde als Gruppe des MGV Frohsinn Diedenbergen hat im Anschluss ihre Auflösung bekanntgegeben. Der Beschluss, einen eigenen Verein zu gründen, erfolgte mit knapper Mehrheit; die Umsetzung des Vorhabens ging dann aber sehr schnell. Am 1. November wurde die Vereinsgründung öffentlich in einer Feier im Saal des ev. Gemeindehauses verkündet. Für den Fortbestand und die Weiterentwicklung der Fastnacht in Diedenbergen war dieser Schritt jedoch notwendig. Die Narrengilde als Gruppe des MGV stand immer unter dem Zielkonflikt, dass ihre Aktivität kein Vereinszweck ist, sondern letztlich der Erwirtschaftung von Mitteln für den defizitären Chorbetrieb dient. Dies wirkte sich nachteilig auf die Motivation der Beteiligten aus und erschwerte die Anwerbung neuer Mitgliedern sehr. Der Vorstand ist deshalb übereingekommen, mit dem neuen Verein „Narrengilde Diedenbergen v. 2011“ auf freundschaftlicher Basis zusammenzuarbeiten. Das Fastnachts-Equipment (Elferrat, Dekoration, Kostüme) haben wir dem neuen Verein kostenlos übergeben. Der neue Verein bekennt sich zu seinen „Wurzeln“, was schon die Wahl des Namens zeigt. Ein Höhepunkt des Vereinsjahrs war sicherlich das Flower-Power-Konzert, veranstaltet von den Happy Voices. Gastchor war der Popchor Breckenheim. Das Organisationsteam hat Saal und Hof des Gemeindehauses mit sehr großem Aufwand und viel Liebe zum Detail gestaltet und eine fast perfekte Ablauforganisation hingelegt. Das Konzert kam beim Publikum sehr gut an, sowohl die bunt kostümierten Sängerinnen und Sänger als auch die Zuhörer hatten ihren Spaß. Nach den Erfahrungen der letzten Jahre hatten wir für 2011 wieder ein zweigeteiltes Festwochenende, nämlich freitags „Happy Voices Summerfeeling“ und am Samstag unser traditionelles Weinfest. Insbesondere die Veranstaltung der Happy Voices mit zahlreichen neuen Ideen wie z.B. einer Cocktailbar und Karaoke-Showteil war sehr gelungen und wurde gut besucht. 2011 begann mit der Ankündigung des bisherigen Sprecherteams, im Februar nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung zu stehen. Obwohl frühzeitig angekündigt, war es dann doch ein kleiner Kraftakt, vier neue Kandidaten für das Sprecheramt zu finden und die Wahl erfolgreich durchzuführen. Das bisherige Sprecherteam blieb noch weiterhin federführend für die Organisation des Flower-Power-Konzerts, was wie erwähnt, das Highlight des Jahres, nicht nur aus Sicht der Happy Voices, wurde.Die Weihnachtsfeier wurde dieses Mal als öffentliche Veranstaltung durchgeführt, um sie als Rahmen für die Mitgliederehrungen 2011 zu nutzen. Sie kam bei den Teilnehmern sehr gut an, was nicht zuletzt an der Darbietung des „Nikolauses“ Adolf Faller lag. Chorleiter Diethelm Lober hat in seinem 2. Jahr beim Männerchor des MGV bestätigt, dass er eine gute Wahl war. Die Stimmung unter den Sängern hat sich positiv entwickelt, die Chorproben machen Spaß und der Chor tritt auch gerne auf und kommt gut an.



MGV Frohsinn Diedenbergen 1892 e.V.

Traditionelles, Popgesang, Gospel, Deutsches Liedgut, Modernes, Chorales