Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Verschiedenes Der Verein Vorstand Chronik des MGV Die Jahre 1892 - 1940 Die Jahre 1941 - 1980 Die Jahre 1981 - 1989 Die Jahre 1990 - 1999 Die Jahre 2000 - 2002 Die Jahre 2003 und 2004 Die Jahre 2005 und 2006 Die Jahre 2007 und 2008 Die Jahre 2009 und 2010 Das Jahr 2011 Narrengilde Das Jahr 2012 120 Jahre MGV Das Jahr 2013 Das Jahr 2014 Das Jahr 2015 Konzerte Weihnachtskonzert 2012 Ehrungen / Geburtstage Im Gedenken Vereinsausflüge  Weinfeste Satzung Männerchor Sprecher Dirigent/Chorleiter MC Repertoire MC Happy Voices Sprecher HV Dirigent/Chorleiter HV Chorwochenenden Konzerte  Repertoire HV Interne Seite 2 Bäckapps Öffentlichkeitsarbeit Pressearchiv Archiv ältere Jahrgänge Kontakte/Links Impressum 

Die Jahre 1981 - 1989

Die Jahre 1981 - 1989

Weil der angestammte Übungsraum im Gasthaus zum Taunus wegen Saalumbaus nicht mehr zur Verfügung stand, wurden die Übungsstunden ab Januar 1981 in das evangelische Gemeindehaus verlegt. Im gleichen Jahr 1981 konnten bei Wertungssingen in Liederbach und Niederjosbach ein 2. bzw. 3. Platz errungen wenden. Das 90jährige Vereinsjubiläum wurde mit einem Sängerfest vom 12. bis 14. Juni 1982 mit Festabend, Freundschaftssingen und zünftiger Blasmusik im Festzeit an der Speedwaybahn gefeiert. Ein besonderer Höhepunkt war der Besuch einer Musik- und Folkloregruppe aus Champigny (unweit von Chinon/Frankreich). Der Sänger Klaus Graichen hatte anlässlich einer Ausstellung in Chinon diese Gruppe kennen gelernt und zum Sängerfest nach Diedenbergen eingeladen. Schon bei diesem ersten Besuch entwickelten sich rasch persönliche Kontakte, man feierte, sang gemeinsam und zum Abschied wurde eine herzliche Einladung zum Gegenbesuch in Frankreich ausgesprochen. Aus diesen Anfängen entwickelte sich die Freundschaft zwischen Bürgern der Gemeinde Champigny und den Bürgern von Diedenbergen, die bis heute ein fester Bestandteil des Vereinslebens des MGV Frohsinns bildet. Im Mai 1987 besuchte der MGV zum zweiten Mal seine französischen Freunde in Champigny. Mit dabei war diesmal das „Diedenbergen Hofballett“, die heute unter dem Namen „Diedenberger Sternche“ bekannte Tanzgruppe des Vereins. Im Jahr 1988 ehrte der MGV Frohsinn Heinz Friedemann anlässlich seines 25jährigen Dirigentenjubiläums mit dem Titel „Musikdirektor“ für sein jahrelanges, unermüdliches Engagement für Verein und Chorgesang. Außerdem wurde anlässlich des Hessentages in Hofheim und des Besuchs unserer französischen Freunde gesungen.



MGV Frohsinn Diedenbergen 1892 e.V.

Traditionelles, Popgesang, Gospel, Deutsches Liedgut, Modernes, Chorales