Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Verschiedenes Der Verein Vorstand Chronik des MGV Die Jahre 1892 - 1940 Die Jahre 1941 - 1980 Die Jahre 1981 - 1989 Die Jahre 1990 - 1999 Die Jahre 2000 - 2002 Die Jahre 2003 und 2004 Die Jahre 2005 und 2006 Die Jahre 2007 und 2008 Die Jahre 2009 und 2010 Das Jahr 2011 Narrengilde Das Jahr 2012 120 Jahre MGV Das Jahr 2013 Das Jahr 2014 Das Jahr 2015 Konzerte Weihnachtskonzert 2012 Ehrungen / Geburtstage Im Gedenken Vereinsausflüge  Weinfeste Satzung Männerchor Sprecher Dirigent/Chorleiter MC Repertoire MC Happy Voices Sprecher HV Dirigent/Chorleiter HV Chorwochenenden Konzerte  Repertoire HV Interne Seite 2 Bäckapps Öffentlichkeitsarbeit Pressearchiv Archiv ältere Jahrgänge Kontakte/Links Impressum 

Die Jahre 2007 und 2008

Die Jahre 2007 und 2008

Die Kappensitzungen 2007 hatte das Motto: Weltreise – Diedenbergen – Tor zur Welt. Es war (leider) die letzte Sitzung mit Frank Schwarztrauber als Sitzungspräsident. Zum Glück haben wir ja einen Nachfolger gefunden, nämlich Freddy Junghenn, ein Mann, der eigentlich kein Amt mehr übernehmen wollte, aber seit zwei Jahren als Kopf der „Bäckapps“ (eine Gruppe der Happy Voices) wieder Spaß an der Sache gefunden hat und sich zum Glück hat überreden lassen, das Erbe von Frank Schwarztrauber anzutreten was er auch, wie wir inzwischen wissen, mit Bravour bestanden hat. Das Festwochenende war neben der Fastnacht der zweite Höhepunkt 2007. Wir hatten drei Tage schönes Wetter, keine Fußball-WM, ein tolles Programm und guten Zuspruch (was will man mehr). Unser Popchor „Happy Voices kann in diesem Jahr bereits ein Jubiläum feiern, denn im Oktober wird er 5 Jahre alt. Er zählte am Jahresende 2006: 38 Sängerinnen und 5 Sängern dazu noch 3 Sänger aus dem Männerchor. Eigentlich sollte 2007 das fünfjährige Bestehen der Happy Voices gefeiert werden. Pläne dafür gab es schon lange. Aber zu Jahresbeginn hieß es zunächst, möglichst schnell einen Nachfolger für Jens Meireis zu finden, der auch passt. Bereits Ende Januar konnte Vollzug gemeldet werden, und der Verein glaubte, mit Volker Kolle eine gute Wahl getroffen zu haben. Mitten in die heiße Phase der Vorbereitung (Ende November) platzte die Nachricht wie eine Bombe: Volker Kolle ist aktives Scientology-Mitglied. Nach vielen Gesprächen und zum Teil heftigen Diskussionen setzte sich bei den Entscheidungsträgern (Sprecher und Vorstand) die Erkenntnis durch, dass eine weitere Zusammenarbeit mit Volker Kolle nicht mehr möglich ist. Auf der außerordentlichen Vorstandssitzung am 28.11. wurde deshalb die Trennung mit sofortiger Wirkung beschlossen. Der Beschluss erfolgte einstimmig. Für die Happy Voices bedeutet diese Entscheidung natürlich ein Ende mit Schrecken, aber auch die Chance für einen Neuanfang. Heinz Reiß trat nicht mehr zur Wahl als 1. Vorsitzender an. Neu gewählter Vorsitzender wird Gustav Müller. Willi Ammon, der die Narrengilde fast ein Jahrzehnt geleitet hat, hatte zunächst wie angekündigt seinen Rückzug aus dem Führungsstab vollzogen. Es gab Sprecherwahlen – Horst Loos rückte an die Spitze, Freddy Junghenn wurde Nummer zwei, und als dritte und vierte Sprecher wurden Achim Holler und Friederike Röhr gewählt – die sich auch beide stark eingebracht haben. Der geplante reibungslose Übergang der Verantwortung auf das neue Team erwies sich jedoch viel schwieriger als erwartet, so dass sich Willi Ammon noch einmal für die Kampagne zur Verfügung stellte, zusammen mit dem neuen (alten) Team. Für die Happy Voices ist 2008 ein Jahr des Neuanfangs. Nach 4 Monaten Vakanz übernahm Andreas Wollner den Chor am 01. April 2008. Das Weihnachtskonzert unserer beiden Chöre war ein gelungener Abschluss 2008. Die Kirche war voll, die Zuschauer begeistert. Auch das anschließende „gemütliche Beisammensein“ im Saal des evangelischen Gemeindezentrum wurde gut angenommen.



MGV Frohsinn Diedenbergen 1892 e.V.

Traditionelles, Popgesang, Gospel, Deutsches Liedgut, Modernes, Chorales