Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Verschiedenes Der Verein Vorstand Chronik des MGV Die Jahre 1892 - 1940 Die Jahre 1941 - 1980 Die Jahre 1981 - 1989 Die Jahre 1990 - 1999 Die Jahre 2000 - 2002 Die Jahre 2003 und 2004 Die Jahre 2005 und 2006 Die Jahre 2007 und 2008 Die Jahre 2009 und 2010 Das Jahr 2011 Narrengilde Das Jahr 2012 120 Jahre MGV Das Jahr 2013 Das Jahr 2014 Das Jahr 2015 Konzerte Weihnachtskonzert 2012 Ehrungen / Geburtstage Im Gedenken Vereinsausflüge  Weinfeste Satzung Männerchor Sprecher Dirigent/Chorleiter MC Repertoire MC Happy Voices Sprecher HV Dirigent/Chorleiter HV Chorwochenenden Konzerte  Repertoire HV Interne Seite 2 Bäckapps Öffentlichkeitsarbeit Pressearchiv Archiv ältere Jahrgänge Kontakte/Links Impressum 

Verschiedenes

- Verschiedenes - aktuelle Informationen -

TerminübersichtHessischer Sängerbund e.V.

Terminübersicht 2015Hessischer Sängerbund e.V.

Unverzichtbar und doch im SchattenChorzeit widmet sich den OpernchörenSie haben es manchmal nicht leicht: Während die Solisten glänzen und vom Publikum enthusiastisch gefeiert werden, stehen Opernchöre allzuoft in der zweiten Reihe – und doch ist keine große Oper ohne sie möglich. Was bedeutet das für das Selbstverständnis der Sängerinnen und Sänger? Unter welchen Bedingungen arbeiten sie? Was heißt es, neben dem Singen auch noch schauspielern zu müssen? Fragen wie diese beantwortet die April-Titelstrecke der Chorzeit. Außerdem im Heft: Eine Hommage wichtiger Protagonisten der Chorszene an Nikolaus Harnoncourt (1929-2016), eine Reportage über das Auswahlverfahren für den neuen Thomaskantor, ein Bericht über das innovative ChorWerk Saar und natürlich die beliebte Rubrik "Auf ein Lied mit...", dieses Mal mit Tagesschau-Sprecher Thorsten Schröder. Übrigens: Das April-Heft ist nur noch bis zum 5. Mai im Handel – dann gibt es die extra dicke Ausgabe zum Deutschen Chorfest! Lesen Sie hier den Titeltext "Immer voll dabei" aus der aktuellen Chorzeit (PDF).

Wir sind in Stuttgart dabei!Liste aller Chorfest-Ensembles ab sofort onlineAm 31. Dezember ist die offizielle Anmeldefrist zum Deutschen Chorfest (26. bis zum 29. Mai 2016 in Stuttgart) abgelaufen. Viele hundert Ensembles haben sich registrieren lassen und können sich nun in den kommenden Monaten ganz auf die Vorbereitung ihrer Chorfest-Auftritte konzentrieren. Ab sofort ist die Liste aller angemeldeten Ensembles online veröffentlicht unter www.chorfest.de/kuenstler. Alle Ensembles können nun über ihren persönlichen "Unser Chorfest"-Bereich ihre Profile mit weiteren Infos und einem aktuellen Bild vervollständigen. Im Laufe der nächsten Wochen wird das Projektbüro des Deutschen Chorverbandes nun alle Konzerte disponieren und dabei soweit irgend möglich die Wünsche der Chöre nach Terminen und Zeiten berücksichtigen. Hier gelangen Sie zur Internetseite des Deutschen Chorfests.

Chorfest im HessenparkAm 26. Juni veranstaltet der Hessische Sängerbund im Freilichtmuseum Hessenpark in Neu-Anspach ein Chorfest unter dem Motto „Deutsches und internationales Volkslied“.Auf mehreren Bühnen auf dem Gelände des Hessenparks präsentieren Chöre aus ganz Hessen ab 12:30 Uhr vokale Volksmusik aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Die Auftritte finden „open air“ statt. Bei schlechtem Wetter stehen mit Scheunen und Kirchen entsprechende Ausweich-Spielorte zur Verfügung.Das Chorfest endet mit einem gemeinsamen Singen aller Chöre auf der Freilichtbühne des Hessenparks ab 17 Uhr.

Deutsches Chorfest – Tradition und neue WegeWie Chöre Feste feiernAlle vier Jahre nur findet das Deutsche Chorfest statt – ein schöner Anlass für eine dicke Sonderausgabe mit über 70 Seiten! Die Chorzeit blickt in der Mai-Titelstrecke zurück auf 200 Jahre Sängerfest-Geschichte, verfolgt den Weg bis in die Gegenwart und lässt dabei auch die dunklen Kapitel im Dritten Reich nicht aus. Heute steht vor allem das Gemeinschaftsgefühl im Mittelpunkt, wie etwa bei den unterschiedlichen Mitsingformaten, die in der Chorzeit unter die Lupe genommen werden. Weitere Themen sind die richtige Mikrofonierung bei Chorkonzerten und die Rechtslage bei Veröffentlichung von Ton- und Filmaufnahmen im Internet. Die Kolumne hingegen bietet Tipps für Momente, in denen es in der Probe einfach nicht so richtig weitergehen will. Die Mai-Ausgabe ist noch bis zum 5. Juni erhältlich – natürlich auch auf dem Chorfest! Lesen Sie hier den Titeltext "Vielfalt feiern" aus der aktuellen Chorzeit (PDF).

KonzerthinweiseFeuersingen in FischbachZu einem „Mitmachkonzert“ der besonderen Art lädt die Sängervereinigung 1864 Fischbach ein. Am 18. Juni wird ab 18 Uhr am Lagerfeuer auf dem Parkplatz der Gesamtschule Fischbach gemeinsam gesungen und gefeiert. Schon ab 16:30 Uhr besteht die Möglichkeit, sich mit Würstchen vom Grill und Getränken zu stärken.Mehr Informationen zum „Feuersingen“ in Fischbach (Taunus) gibt es hier

Veranstaltungsübersicht 2016 26.-29.05.2016Deutsches Chorfest des DCVStuttgart



MGV Frohsinn Diedenbergen 1892 e.V.

Traditionelles, Popgesang, Gospel, Deutsches Liedgut, Modernes, Chorales